Schüler des Albrecht-Dürer-Gymnasiums Weiterstadt besichtigen ABB Standort Frankfurt-Praunheim

2012-04-10 - Am 30.01.2012 waren Schüler des Albrecht-Dürer-Gymnasiums aus Weiterstadt an den ABB-Standort Frankfurt-Praunheim eingeladen. Dort stellte Ihnen Stefan Zurek, Mitarbeiter der ABB Automation GmbH, das Projekt LAN Refreshment vor.

Ziel des Projekts war die Erneuerung der veralteten Netzwerkinfrastruktur, die ein erhebliches Ausfallrisiko darstellte. Innerhalb des LAN Refreshments sollten im Rahmen eines neuen Netzwerkdesigns u.a. die bestehenden CISCO-Hardwarekomponenten ersetzt werden.

Das ABB-Projekt stellte ein ideales Praxisbeispiel für die Albrecht-Dürer-Schüler dar. Sie hatten die Arbeitsgemeinschaft zum Technischen Netzwerk-Assistenten absolviert, eine Initiative vom Kultusministerium und dem IT-Unternehmen CISCO-SYSTEMS. 20 interessierte Schüler der Klassenstufen 11 und 12 nahmen an dieser zweijährigen Ausbildung im Bereich Networking teil. Die Besichtigung des ABB-Standortes Praunheim mit Einblick in das LAN Refreshment-Projekt war der krönende Abschluss Ihrer Ausbildung.

Zusätzlich hatten sie Gelegenheit, einen Einblick in die Herstellung für industrielle Gasanalysatoren zu gewinnen. Bei einer Besichtigung der Fabrik in Frankfurt-Praunheim, initiiert durch Herrn Josef Riehm, bekamen sie einen Eindruck von den einzelnen Prozessabschnitten bei der Fertigung von Gasanalysatoren sowie deren Einsatzgebieten. ABB ist Weltmarktführer bei kontinuierlichen Gasanalysatoren, die von ABB ausschließlich am Standort in Frankfurt am Main konstruiert und gefertigt werden.

Auf dem Tagesprogramm stand auch ein Vortrag über die ABB Prozessleittechnik sowie deren praktische Vorführung. Nach einem historischen Abriss über die Fortschritte dieser Technologie informierte Wilko Stübner von der ABB University außerdem über die Möglichkeiten zum dualen Studium bei ABB.

Für die 17 Schüler, die ein Jahr vor dem Abitur stehen, war der Tag in Frankfurt eine praxisnahe und wertvolle Erfahrung. Selbst sechs Stunden statt der geplanten vier hielten sie nicht davon ab, den ABB-Experten interessiert Fragen zu stellen.

Schüler des Albrecht-Dürer-Gymnasiums Weiterstadt besichtigen ABB Standort Frankfurt-Praunheim

      • Twitter
      • Facebook
      • LinkedIn
      • Weibo
      • Drucken
      • E-Mail

    Kontakt

    Weitere Informationen:
    seitp202 389724738e87e729c12579dc004b3e48